+49 851 226 083 01
Grundbuchauszüge von Belgien

Wir bieten Grundbuchauszüge Belgiens mit Übersetzung ins Deutsche und Apostille.

Das Immobilienregistrations- und Grundbuchsystem in Belgien wird aktuell reformiert. Während es bisher eher für die Bedürfnisse der Besteuerung optimiert war soll es zukünftig vor allem die Zugänglichkeit zu Informationen und die Verifizierung von Eigentumsrechten vereinfachen.

Die Aufgabe des Grundbuchs ist es, Informationen über Eigentum und Vermietung von Grundstücken und Immobilien sowie Informationen über Belastungen ebendieser zu sammeln, speicher und systematisieren. Außerdem soll es Informationen für rechtliche Klarheit und Eigentumsrechtsschutz während der Abwicklung von Geschäften bereitstellen.

Informationen über Grundstücke und Immobilien werden in Belgien in drei Systemen gespeichert:

  • Grundbuch (cadastre)
  • Registrierungsbüros (registratiekantoren/bureaux de l’enregistrement)
  • Hypothekenverwahrungsstellen (hypotheekbewaringen/conservations d’hypothèques)

Alle diese Systeme werden von der Allgemeinen Verwaltungsstelle für Eigentumsdokumentation verwaltet, die direkt dem Finanzministerium Belgiens unterstellt ist.

Momentan wird daran gearbeitet, diese drei Systeme zu einem einzigen zu vereinen.

Die Register werden in digitaler Form geführt, Auszüge daraus können sowohl elektronisch als auch in Papierform bestellt werden.

Die Register sind öffentlich zugänglich, jedoch nur gegen Zahlung einer Verzollungsgebühr.

Der Zugriff ist entweder online möglich nach einer Registration mithilfe des daraufhin ausgehändigten persönlichen Identifikationscodes oder persönlich in einem der 10 Regionalzentren oder 48 lokalen Administrationsbüros. Eigentümer und Mieter, die Informationen über ihre Eigentumsrechte einreichen haben die Möglichkeit, kostenlos Auskünfte zu erhalten. Außerdem haben Beamte, Notare und Immobilienmakler uneingeschränkten Zugriff auf das Register, da die allgemeine Verwaltungsstelle für Eigentumsdokumentation mit diesen Gruppen ein Abkommen geschlossen hat.

Das Grundbuch kann nach folgenden Kriterien durchsucht werden:

  • Adresse
  • Identifikationsnummer eines Objekts
  • Persönliche Daten des Eigentümers
  • Identifikationsnummer des Eigentümers

Das Grundbuch wurde noch vor der Gründung des Königreichs Belgien gegründet, zu Zeiten Napoleons. Es enthält deshalb auch sämtliche Informationen über Immobilien vom 19. bis ins 21. Jahrhundert.

Die folgenden Hauptauszüge können aus dem Grundbuch bestellt werden:

  • Offizieller Registerauszug
  • Auszug aus dem Katasterplan
  • Katasterzertifikat

Außerdem können ermächtigte Personen eine Kopie der Eigentumsdokumente direkt bei einem Notar bestellen.

Ein offizieller Registerauszug enthält folgende Informationen:

  • Persönliche Daten des Eigentümers
  • Rechtsansprüche auf eine Immobilie/ein Grundstück
  • Art des Objekts
  • Identifikationsnummer
  • Baujahr eines Objekts
  • Grundfläche
  • Das so genannte "Katastereinkommen" (besonderer Betrag, der eine theoretisch berechnete Miete widerspiegelt, die für Steuerberechnungen verwendet wird)

Ein Auszug aus dem Katasterplan enthält neben ausführlichen Informationen über ein Objekt auch Informationen über umliegende Grundstücke.

Ein Auszug aus dem Grundbuch Belgiens kann benutzt werden für:

  • Bestätigung eines Rechtstitels
  • Informationsgewinn über einen Immobilienbesitz
  • Schuldeneintreibung
  • Preisanalyse einer Immobilie
  • weitere kommerzielle und analytische Zwecke

*manche Daten sind nicht oder nur gegen Zahlung einer Gebühr erhältlich.

Die Dauer der Informationsbeschaffung variiert und muss individuell festgestellt werden

Grundbuchauszüge Belgiens unterliegen der albanischen Gesetzgebung und dem Datenschutzgesetz.

Außerdem können sie eine beglaubigte Übersetzung ihrer Dokumente auf Deutsch oder in jede beliebige Fremdsprache beantragen.

Kurierdienstleistungen werden gesondert nach Tarifen des Kurierdienstes berechnet und in Rechnung gestellt.

Apostille aus Belgien

Belgien ist dem Haager Übereinkommen von 1961 zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation am 11. Dezember 1975 beigetreten. Das Übereinkommen ist am 02. Februar 1976 in Kraft getreten.
Deshalb unterliegen alle in Belgien ausgestellten Dokumente dem vereinfachten Legalisierungsverfahren - der Apostillierung.

Anfragen werden üblicherweise innerhalb eines Arbeitstages verarbeitet.


Dienstleistung Preis mit MwSt. 19% Preis ohne MwSt.
Preis für einen elektronischen Grundbuchauszug aus Belgien ab 59,50 ab 50,00
Preis für die Übersetzung eines Grundbuchauszugs aus Belgien ab 41,65 ab 35,00
Preis für einen Grundbuchauszug aus Belgien mit Apostille ohne internationalen Versand ab 297,50 ab 250,00


Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail und vereinbaren eine unverbindliche Beratung!

In unserem erklären wir was ein Grundbuch oder Immobilienregister ist, welchem Zweck es dient, welche Informationen darin enthalten sind und wie es in Gerichtsverfahren verwendet werden kann.

Schmidt&Schmidt unterstützt Sie gerne bei der Überprüfung der unbeweglichen Besitztümer einer anderen Person oder Firma.

Wir bieten Auszüge aus dem Grundbuch von mehr als 60 Ländern weltweit. Wir können Ihnen den Auszug als PDF-Datei per E-Mail oder als Original per Post schicken. Außerdem bieten wir die Legalisierung von Grundbuchauszügen per Apostille an.

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung, PayPal oder auch bequem mit der Kreditkarte bezahlen.

Visa
Mastercard
SEPA Überweisung
PayPal

Elektronischer Handelsregisterauszug

Innerhalb von 24 Stunden bekommen Sie den Handelsregisterauszug als PDF-Datei per E-Mail

Kein Abonnement

Bestellen ohne Registrierung oder Abonnement

Einfache und bequeme Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen

Ordnungsgemäße Rechnung

Sie bekommen von uns eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Kunden aus EU-Ausland bekommen eine Rechnung ohne MwSt. mit Angabe von USt-IdNr.