+49 851 20549903

Bevor Sie sich auf ein Geschäft mit einem ausländischen Partner einlassen, sollten Sie seine Zuverlässigkeit, Zahlungsfähigkeit und die Ernsthaftigkeit des Anliegens prüfen. Es kommt immer wieder vor, dass deutsche Exporteure auf Betrüger mit Scheinfirmen oder Briefkastenfirmen hereinfallen, weil sie deren Firmen nicht hinreichend oder überhaupt nicht geprüft haben. Vor allem wenn es um Geschäfte mit Firmen aus den GUS-Ländern geht, ist es besonders wichtig, die Geschäftspartner sorgfältig zu überprüfen. Offizielle Auskünfte kosten wenig Geld aber die Risiken im Auslandsgeschäft werden dadurch erheblich minimiert.

Der erste und wichtigste Schritt ist einen Handelsregisterauszug aus dem staatlichen Register des jeweiligen Landes anzufordern. Jahresabschlüsse und Bilanzen von juristischen Personen liefern auch wichtige Anhaltspunkte, um Seriosität der potenziellen Geschäftspartner zu überprüfen.

Vor allem schrecken die Geschäfte mit den Republiken der ehemaligen Sowjetunion viele deutsche Unternehmen ab. Wir müssen aber feststellen, dass sich die Informationslage in der letzten Zeit erheblich verbessert hat. Es ist jetzt wesentlich leichter geworden, Auskunft über Bonität und Glaubwürdigkeit der potenziellen Geschäftspartner aus den GUS-Ländern zu bekommen.

Russland, Weißrussland, Kasachstan, Armenien und die Ukraine führen ein staatliches Register der juristischen und natürlichen Personen, das alle wichtigen Informationen über Unternehmen enthält: die Unternehmensbezeichnung, seine Rechtsform, Anschrift und Kontaktdaten, Art der wirtschaftlichen Tätigkeit, Datum der Eintragung, Geschäftsführung des Unternehmens sowie seine Gründer und Inhaber, Steuer-Identifikationsnummer, Höhe des Stammkapitals, Informationen über erhaltene Genehmigungen und Betriebserlaubnisse und Informationen über Niederlassungen.

Unser Unternehmen bietet Ihnen Handelsregisterauszüge auch aus allen Staaten der Europäischen Union, allen GUS-Ländern, der Schweiz, Norwegen und anderen Ländern.

Bei Bedarf – zum Beispiel bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften – besorgen wir auch Auszüge aus dem Immobilienregister, welches Informationen über Eigentümer, Eigenschaften oder Belastungen von Immobilien enthalten.

Handelsregisterauszüge werden benötigt:

  • um Informationen über Ihre Geschäftspartner im Ausland zu bekommen und ihre Zuverlässigkeit zu überprüfen
  • bei der Vorbereitung von Außenhandelsverträgen
  • bei der Einreichung von Gerichtsklagen
  • für Registrierung einer Joint-Venture im EU-Drittland
  • um mögliche Arbeitgeber zu überprüfen

Schmidt & Schmidt bietet Auszüge aus den Handelsregistern Russlands, Weißrusslands, Kasachstans, Ukraine und Armenien über juristische Personen, Personengesellschaften und Einzelunternehmer an. Außerdem bieten wir die Jahresabschlüsse und Bilanzen von diversen juristischen Personen an. Wir senden Ihnen einen Auszug zu Ihrem Geschäftspartner aus dem Handelsregister per Email oder Briefpost als Original sowie als deutsche Übersetzung, damit Sie die Bonität und die Zahlungsmoral des Geschäftspartners überprüfen können. Alternativ können die Handelsregisterauszüge mit Apostille beglaubigt und Ihnen per Post zugestellt werden.

Bei uns können Sie folgende Informationen anfordern:

Darüber hinaus bieten wir folgende Leistungen an:

Sie können die Auszüge ohne Registrierung oder Abonnement bestellen. Schicken Sie uns einfach ein ausgefülltes Antragsformular mit den bekannten Angaben des russischen Unternehmens, über welches Sie Informationen erhalten wollen. Unsere Mitarbeiter recherchieren nach fehlenden Angaben, besorgen den Handelsregisterauszug, übersetzen ihn für Sie ins Deutsche, und stellen ihnen das Original, die deutsche Übersetzung und die Rechnung für unsere Dienstleistungen per E-Mail zu. Sie gehen kein Risiko ein, da Sie die gewünschten Unterlagen zum Festpreis bekommen. Nach Ihrem Wunsch können wir die Handelsregisterauszüge mit Apostille beglaubigen lassen. Die Unterlagen werden Ihnen per Post zugestellt. Gebühren für die Apostille werden zusätzlich erhoben.

Unser Angebot:

  • Schnelle und zuverlässige Bearbeitung
  • Bequeme Bestellung mit unserem Online-Formular
  • Ergebnis im PDF-Format per E-Mail
  • Übersetzung ins Deutsche
  • Keine Kosten, wenn kein Eintrag vorhanden ist
  • Apostille für den Handelsregisterauszug
  • Diskretion und Datenschutz
  • Top Qualität mit vielen zufriedenen Kunden

Sie können bei uns per Banküberweisung oder PayPal bezahlen.

Handelsregisterauszüge aus Russland

Wir prüfen für Sie kostenlos, ob das gesuchte Unternehmen in das Handelsregister eingetragen wurde. Bestellen Sie eine vorläufige Auskunft und Sie bekommen kostenlos und unverbindlich folgende Informationen:

Warum Kunden uns wählen:

Elektronischer Handelsregisterauszug

Innerhalb von 24 Stunden bekommen Sie den Handelsregisterauszug als PDF-Datei per E-Mail

Kein Abonnement

Bestellen ohne Registrierung oder Abonnement

Einfache und bequeme Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung oder auch per PayPal bezahlen

Ordnungsgemäße Rechnung

Sie bekommen von uns eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Kunden aus EU-Ausland bekommen eine Rechnung ohne MwSt. mit Angabe von USt-IdNr.