+49 851 226 083 01
Grundbuchauszüge von Estland

Wir bieten Grundbuchauszüge Estlands mit Übersetzung ins Deutsche und Apostille.

Informationen über Immobilien in Estland werden in zwei Systemen gespeichert: dem Grundbuch (Grundbuch) und dem Kataster.

Die Registrationsabteilungen der Amtsgerichte sind für die Verwaltung des Grundbuchs zuständig. Sie werden von den Gerichtsdirektoren geleitet und gehören zum System des Justizministeriums Estlands.

Dennoch steht das Grundbuch verwaltungstechnisch unter der Führung des Zentrums für Register und Informationssysteme (RIK) des Justizministeriums.

Früher war es möglich, einen Auszug aus dem Register von den Registrationsabteilungen selbst zu erhalten, heute muss man einen Notar beauftragen oder sich auf der Webseite des RIK registrieren, um Auszüge zu bekommen.

Das Grundbuch in Estland besteht aus vier Teilen.

Teil 1:

Enthält folgende Informationen über jedes registrierte Objekt:

  • Allgemeine Informationen
  • Nutzungsgrund
  • Standort
  • Einschränkungen
  • Grundfläche
  • Vereinigungen und Teilungen

Teil 2:

  • Eigentümer
  • Informationen über gemeinsames Eigentum

Teil 3:

  • Belastungen
  • Einschränkungen der Eigentumsrechte
  • Anmerkungen zu den Einschränkungen
  • Einschränkungen des Abgaberechts
  • weitere Anmerkungen

Teil 4:

  • Hypothekengläubiger
  • Größe der Hypothek
  • Anmerkungen zur Hypothek
  • Informationen über Änderungen und/oder Löschung der Informationen

Das Register ist öffentlich zugänglich, jedoch muss für den Zugriff ein begründetes Interesse nachgewiesen werden und eine Verzollungsgebühr bezahlt werden. Eigentümer, Forscher, Mitarbeiter von Gerichten und Behörden müssen kein begründetes Interesse nahcweisen um Zugriff zu erhalten, sie können jederzeit und kostenlos darauf zugreifen.

Die Suche im Grundbuch ist nach folgenden Kriterien möglich:

  • Adresse
  • Allgemeine Informationen
  • Persönliche Daten des Eigentümers
  • Identifikationsnummer oder Registrationsnummer
  • Name des Objekts
  • Spezifische Identifikationsnummer
  • Grundstücksinformationen

Der Kataster von Estland ist das wichtigste staatliche technische Verzeichnis zur Sammlung und Speicherung von Informationen über Grundstücke, ihre Kennzeichnung und ihren Status. Das Umweltministerium Estlands ist für die Vewaltung des Katasters zuständig, während das Amt für Gundbesitz befugt ist, darauf zuzugreifen. Informationen über Katastereinheiten werden direkt in den Kataster eingegeben. Es ist auch möglich, mithilfe des Onlineportals auf der Webseite des Amts für Grundbesitz auf die Informationen des Katasters zuzugreifen. Alle Dokumente, die noch nicht digitalisiert wurden werden aktuell nach und nach ergänzt. Der Kataster ist in das Grundregister integriert.

Ein Auszug aus dem Grundbuch Estlands kann in schriftlicher (z.B. bei einem Notar) oder in elektronischer Form beantragt werden.

Der allmähliche Übergang von einem traditionellen zu einem digitalen Grundbuch wurde in Estland 2010 gestartet.

Ein Auszug aus dem Grundbuch Estlands kann benutzt werden für:

  • Bestätigung eines Rechtstitels
  • Informationsgewinn über einen Immobilienbesitz
  • Schuldeneintreibung
  • Preisanalyse einer Immobilie
  • weitere kommerzielle und analytische Zwecke

*manche Daten sind nicht oder nur gegen Zahlung einer Gebühr erhältlich.

Die Dauer der Informationsbeschaffung variiert und muss individuell festgestellt werden

Grundbuchauszüge Estlands unterliegen der estländischen Gesetzgebung und dem Datenschutzgesetz.

Außerdem können sie eine beglaubigte Übersetzung ihrer Dokumente auf Deutsch oder in jede beliebige Fremdsprache beantragen.

Kurierdienstleistungen werden gesondert nach Tarifen des Kurierdienstes berechnet und in Rechnung gestellt.

Apostille aus Estland

Estland ist dem Haager Übereinkommen von 1961 zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation am 11. Dezember 2000 beigetreten. Das Übereinkommen ist am 30. September 2001 in Kraft getreten.
Deshalb unterliegen alle in Estland ausgestellten Dokumente dem vereinfachten Legalisierungsverfahren - der Apostillierung.

Anfragen werden üblicherweise innerhalb eines Arbeitstages verarbeitet.


Dienstleistung Preis mit MwSt. 19% Preis ohne MwSt.
Preis für einen elektronischen Grundbuchauszug aus Estland ab 59,50 ab 50,00
Preis für die Übersetzung eines Grundbuchauszugs aus Estland ab 41,65 ab 35,00
Preis für einen Grundbuchauszug aus Estland mit Apostille ohne internationalen Versand ab 297,50 ab 250,00


Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail und vereinbaren eine unverbindliche Beratung!

In unserem erklären wir was ein Grundbuch oder Immobilienregister ist, welchem Zweck es dient, welche Informationen darin enthalten sind und wie es in Gerichtsverfahren verwendet werden kann.

Schmidt&Schmidt unterstützt Sie gerne bei der Überprüfung der unbeweglichen Besitztümer einer anderen Person oder Firma.

Wir bieten Auszüge aus dem Grundbuch von mehr als 60 Ländern weltweit. Wir können Ihnen den Auszug als PDF-Datei per E-Mail oder als Original per Post schicken. Außerdem bieten wir die Legalisierung von Grundbuchauszügen per Apostille an.

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung, PayPal oder auch bequem mit der Kreditkarte bezahlen.

Visa
Mastercard
SEPA Überweisung
PayPal

Elektronischer Handelsregisterauszug

Innerhalb von 24 Stunden bekommen Sie den Handelsregisterauszug als PDF-Datei per E-Mail

Kein Abonnement

Bestellen ohne Registrierung oder Abonnement

Einfache und bequeme Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen

Ordnungsgemäße Rechnung

Sie bekommen von uns eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. Kunden aus EU-Ausland bekommen eine Rechnung ohne MwSt. mit Angabe von USt-IdNr.