+49 851 20549903

EAWU führt ein neues technisches Regelwerk für Mineraldünger ein

TR EAWU „Über die Anforderungen an Mineraldünger“

Im Laufe der Sitzung des Eurasischen Wirtschaftsrates wurde am 30. November 2016 das Technische Regelwerk TR EAWU „Über die Anforderungen an Mineraldünger“ verabschiedet.

Das technische Regelwerk „Über die Anforderungen an Mineraldünger“ ist eine der wichtigsten Normen im Bereich der Sicherheit der chemischen Produkte. Das Regelwerk legt die obligatorischen Sicherheitsanforderungen an Mineraldünger fest, die in der Wirtschaftsunion in Verkehr gebracht werden, sowie die Anforderungen an deren Lagerung, Beförderung, und EAC Kennzeichnung.

Gemäß dem technischen Regelwerk sind im Bezug auf Mineraldünger folgende Risikofaktoren für Umwelt und Menschen zu beachten: Brand- und Explosionsgefahr, oxidierende und korrosive Wirkung und Strahlungsgefahr.

Das Ziel des technischen Regelwerks ist sowohl die Harmonisierung der technischen Anforderungen an Mineraldünger in den Ländern der Eurasische Wirtschaftsunion, als auch der Abbau von Handelsbarrieren.

Für Mineraldünger sind folgende Verfahren der Konformitätsbewertung vorgesehen:

Außerdem wurde die Entwicklung von zwei technischen Regelwerken TR EAWU „Über die Sicherheit von U-Bahn Fahrzeugen“ und TR EAWU „Über die Sicherheit von leichteren Schienenverkehr und Straßenbahnen“ genehmigt.

Über den Autor

Gründer und Geschäftsführer