+49 851 226 083 01

ATEX Regelwerk der Zollunion zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan tritt 2013 in Kraft

ATEX Zertifizierung Russland

Gemäß dem Beschluss der Kommission der Zollunion №825 vom 18.10.2011 wurde für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) nun in der Zollunion zwischen Russland, Weißrussland und Kasachstan ein Technisches Reglement vereinbart. Es wird am 15. Februar 2013 in Kraft treten.

Das Regelwerk der Zollunion TR ZU 012/2011 „Über die Sicherheit der Ausrüstung für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen“ soll damit das nationale russische TR ATEX Regelwerk über die Sicherheit von Maschinen und Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen ersetzen. Das russische TR Regelwerk war nur vor zwei Jahren verabschiedet worden und ersetzte damit die alten Gos-R Normen im ATEX Bereich.

Ab 15. Februar 2013 sind die GOST und TR Zertifikate im ATEX Bereich nicht mehr Gültig und müssen durch die neuen ATEX Zertifikate nach TR ZU 012/2011 ersetzt werden.

Über den Autor

Bild des Benutzers Alexej Schmidt
Geschäftsführender Partner