+49 851 20549903
Zollstatistik aus Russland

Schmidt & Schmidt bietet eine Analyse und Auszüge der Zolldaten der Länder der Zollunion an.

Was ist eine Zollstatistik?

Der russische föderale Zolldienst überwacht alle Einfuhr- und Ausfuhrlieferungen von Waren auf dem Zollgebiet und protokolliert alle Zollanmeldungen in einer gemeinsamen Datenbank der Zollstatistik der Länder der Zollunion zwischen Russland, Belarus und Kasachstan.

Diese Datenbank enthält alle Angaben über Warenlieferungen aus und in das Zollgebiet zwischen Belarus, Russland und Kasachstan. Außerdem enthält diese Datenbank der elektronischen Zollanmeldungen detaillierte Informationen zu allen Waren, die die Grenze passierten, inklusive: deren Bezeichnung, Bestimmungsort, Preis und Gewicht, sowie alle Angaben zu den Importeure und Exporteure und deren Kontaktdaten. Diese Informationen ermöglichen es uns, Daten über den Außenhandel zu systematisieren und auf dieser Grundlage detaillierte Berichte Vorzubereiten.

Uns stehen Zolldaten der Zolldienste der Russischen Föderation, Weißrussland und Kasachstan ab 1996 zur Verfügung. Diese Informationen werden monatlich aktualisiert.

Die Zolldatenbank der Zollunion ermöglicht es uns eine Analyse auf Basis von etwa hundert verschiedenen Kriterien durchzuführen und Berichte basierend auf unterschiedlichen Feldern, oder einer Gesamtheit unterschiedlicher Felder der Zollanmeldung zu erstellen.

Die beliebtesten Berichte:

  • Aktivitäten von bestimmten Importeuren und Exporteuren;
  • Über die Ausfuhr oder Einfuhr von bestimmten Waren;
  • Herkunftsland oder Zielland von bestimmten Waren.

Ihre Vorteile:

Unsere Berichte basieren auf einer Analyse von Zollanmeldungsdaten und ermöglichen es Ihnen, den russischen Markt zu überwachen, die wirtschaftliche Aktivität von bestimmten Branchen zu ermitteln, die aktivsten Teilnehmer auf dem Markt zu entdecken, oder die außenwirtschaftlichen Tätigkeiten von Wettbewerbern zu analysieren.

Bericht über die Handelsaktivitäten der Außenhandelsteilnehmer

Dieser Bericht kann für die Überprüfung vom potenziellen Geschäftspartner, sowie für die Analyse der Außenhandelstätigkeit Ihrer Wettbewerber in Russland dienen. Der Bericht enthält Informationen über alle Außenhandelsgeschäfte eines Unternehmens sowie: Warennomenklatur, Herkunftsland der Waren, Preis und Menge, Information über ausländische Lieferanten und Abnehmer.

Unsere Berichte liefern Ihnen eine Fülle von Informationen, damit Sie fundierten Entscheidungen über Geschäfte mit potenziellen Partner oder Kunden treffen können:

  • Die Anzahl der Transaktionen ( Import / Export)
  • Das Volumen des Außenhandelsumsatzes
  • Die Nomenklatur der Waren im Export / Import
  • Ausländische Partner ( Lieferanten / Kunden )
  • Zollstellen, bei denen die Ware angemeldet wurden
  • Banken, durch die die Zahlungen abgewickelt wurden

Um eine Analyse durchzuführen und einen Bericht der außenwirtschaftlichen Tätigkeit eines Unternehmens erstellen zu können, brauchen wir Informationen über das Unternehmen, wie die vollständige Unternehmensbezeichnung und Anschrift, sowie auch den Zeitraum, für den der Bericht erstellt werden muss.

Außenhandelsbericht über bestimmte Produkte

Diese Berichte können für Marketing-Analysen verwendet werden. Die Analyse der Zollstatistik von Warenströmen, ermöglicht es ihren, nicht nur den aktuellen Stand des Marktes in Russland zu ermitteln, sondern auch eine Prognose über ihre Entwicklung zu machen. Damit können Sie die Intensität der Entwicklung von Branchen und Regionen Russlands einschätzen und effektive Unternehmensentscheidungen treffen.

Die Analyse der Zollstatistik gibt Ihnen eine Vorstellung von:

  • Verteilung der Ein-oder Ausfuhrlieferungen nach Länder
  • Entwicklungsdynamik der Lieferungen innerhalb eines Jahres oder mehrerer Jahre
  • Verteilung von Ein-oder Ausfuhrlieferungen von bestimmten Waren nach Regionen
  • Die Struktur der Handelsströme nach Verkehrsmitteln
  • Der durchschnittliche Kaufpreis für bestimmte Waren oder Warengruppen

Um die Analyse durchführen zu können, brauchen wir die Zolltarifnummer von Waren oder deren genaue Warenbeschreibungen, sowie den Zeitraum, für den der Bericht erstellt werden muss.

Datenbank der Importeure und Exporteure

Die Analyse von Außenhandelsstatistiken ermöglicht es, die führenden Importeure in bestimmten Branchen und Regionen zu identifizieren und eine Datenbank zu erstellen. Diese Datenbank ermöglicht es Ihnen, potenzielle Abnehmer in Russland schnell und präzise zu ermitteln. Die Datenbank enthält eine Liste von grundlegenden Informationen über alle Unternehmen, die bestimmte Waren in festgelegtem Zeitraum eingeführt oder ausgeführt haben, einschließlich Warenbezeichnung, Menge, Wert, Stückpreis und Kontaktdaten von diesen Unternehmen und die Namen der Geschäftsführer.

Einzelauftrag

Wir erstellen typisierte Berichte mit Analyse von Import -Export-Vorgängen, sowie Einzelberichte auf Anfrage, so dass Sie exklusives Wissen über den Markt erhalten.

Der Versand von Berichten erfolgt per E-Mail in Form von Excel Tabellen.

Preis

Die Analyse und Vorbereitung eines Berichtes von Außenhandelsaktivitäten russischer, weißrussischer und kasachischer Unternehme nimmt je nach Komplexität der Aufgabe bis zu drei Tagen in Anspruch. Die Kosten für die Arbeit werden einzeln abgerechnet und sind abhängig von der Komplexität und Anzahl von Datensätzen.

Sie können per Banküberweisung oder auch PayPal bezahlen.

Zollstatistik aus Russland


Preis für einen Jahresbericht über die Außenhandelsaktivitäten eines Unternehmens: 100 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer 19%.

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail und vereinbaren eine unverbindliche Beratung!