Neue Norm über Durchführung eines Produktionsaudit wird eingeführt

Neue Norm über Durchführung eines Produktionsaudit wird eingeführt

Ab dem 1. Januar 2021 tritt eine neue Norm GOST R 54293-2020 "Produktionsaudit im Rahmen der Konformitätsbestätigung" in Kraft, die mit dem Beschluss Nr. 583 von Rosstandart vom 28. August 2020 genehmigt wurde.

Diese Norm ersetz die alte GOST R 54293-2010, die seit 2010 verwendet wird.

Die neue Norm legt die Anforderungen an Zertifizierungsstellen hinsichtlich der Entscheidungsfindung und Registrierung von Ergebnissen eines Produktionsaudits fest.

Das Produktionsaudit erfolgt während der Zertifizierung von Produkten sowie im Rahmen der Inspektionskontrolle über bereits zertifizierte Produkte.

Das Audit kann entweder an der Produktionsstätte oder Niederlassung der Produktionsstätte durchgeführt werden.

Im Fall des Audits bei der Niederlassung der Produktionsstätte wird ein Ort ausgewählt, an dem die größte Auswahl an Waren hergestellt wird, oder das komplexeste Produkt in den größten Mengen. Gleichzeitig übernimmt der Hersteller eine Verpflichtung zur Sicherheit und Stabilität der Warenfreigabe an anderen Produktionsstandorten. Die übrigen Filialen werden von der Zertifizierungsstelle im Rahmen der Inspektionskontrolle überprüft.

Bei dem Audit wird Folgendes bewertet:

  1. Technische Dokumentation für Waren, einschließlich Verfahrensanweisungen
  2. Kompetenz des Personals
  3. Infrastruktur, einschließlich Transport, Produktionslager, Räumlichkeiten
  4. Reklamationen
  5. Betriebsmittel, ihre Wartung und Reparatur
  6. Lenkung von Steuer-, Mess- und Prüfgeräten
  7. Messinstrumente, die die Einhaltung verbindlicher Normen für Produkte sicherstellen
  8. Rohstoffe, Materialien und Komponenten
  9. Identifizierung des Produkts und Rückverfolgbarkeit
  10. Markierung, Lagerung, Transport, Konservierung
  11. Lenkung fehlerhafter Produkte
  12. Ergebnisse der regelmäßigen Prüfung von Fertigwaren

Während des Audits ergreift der Experte Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen für Produkte, falls die angegebenen Anforderungen nicht erfüllt sind.

Über den Autor

Bild des Benutzers Marina Weger
Senior Consultant