Eine öffentliche Diskussion über die Entwürfe der Änderungen im TR ZU 010/2011 hat begonnen

Eine öffentliche Diskussion über die Entwürfe der Änderungen im TR ZU 010/2011 hat begonnen

Am 26. März 2021 begann die öffentliche Diskussion über die Entwürfe der Änderungen im TR ZU 010/2011 "Über die Sicherheit von Maschinen und Anlagen". Die Diskussion endet am 22. April 2021.

Die neue Version von TR ZU 010/2011 tritt nach 6 Monaten ab dem Datum der offiziellen Veröffentlichung der Entscheidung über die Annahme der Änderungen in Kraft.

Ergänzungen zur Terminologie

Der Artikel 2 des Technischen Regelwerkes TR ZU 010/2011, der die Begriffe und Definitionen enthält, wird zunächst geändert. Es wird ein Abschnitt mit folgenden Informationen hinzugefügt: Terminologie aus dem Protokoll über die technische Regulierung in der Eurasischen Wirtschaftsunion (Anhang Nr. 9 zum Vertrag über die Eurasische Wirtschaftsunion vom 29. Mai 2014) und Schemas der Konformitätsbewertungsverfahren aus dem Beschluss des Rates der Eurasischen Wirtschaftskommission Nr. 44 vom 18. April 2018.

Darüber hinaus werden neue Definitionen eingeführt: "Typenmuster einer Maschine und/oder Ausrüstung" und "Typ der Maschine und/oder Ausrüstung".

Vorschriften der Konformitätsbewertung von Maschinen und Anlagen

Die Artikel 6-11 des TRs, die Konformitätsbewertungsverfahren von Produkten angeben, werden in neuen Ausgaben geändert, um bestimmte Vorschriften des Technischen Regelwerkes genauer zu bestimmen. Es werden folgende Punkte festgestellt:

  • Forme, Schemas und Konformitätsbewertungsverfahren
  • Übereinstimmung der Vorschriften des TRs mit den Vorschriften des Vertrags über die EAWU

Eine wichtige Änderung ist die Einführung des Schemas 7D bei der EAC Deklaration von Maschinen und Anlagen. Dieses Schema ist für Chargen Lieferung von Maschinen und Anlagen vorgesehen.

Andere Schemas der EAC Zertifizierung oder EAC Deklarierung bleiben im TR ZU 010/2011 unverändert. Infolgedessen kann das EAC Zertifikat nach dem Schema 1C, 3C, 4C oder 9C und die EAC Deklaration nach dem Schema 1D, 2D, 3D, 4D, 5D, 6D oder 7D ausgestellt werden.

Darüber hinaus werden klare Anforderung an Beweismitteln eingeführt. Alle Dokumente und Beweismittel müssen mit der Übersetzung ins Russische und/oder in die offizielle Sprache eines Mitglieds der EAWU vorgelegt werden. Die Listen von erforderlichen Dokumenten werden gemäß dem Konformitätsbewertungsverfahren und dem Schema detaillierter aufgeführt.

Das Prüfungsverfahren von Maschinen und Anlagen werden ebenfalls in einem Artikel zusammengefasst. In der aktuellen Ausgabe von TR ZU 010/2011 gibt es jedoch kein detailliertes Prüfungsverfahren.

Die Änderungen wirken sich auch auf die Gültigkeitsdauer der EAC Deklarationen aus. In der aktuellen Ausgabe von TR ZU 010/2011 beginnt die Gültigkeitsdauer der EAC Deklarationen ab dem Datum ihrer Registrierung und beträgt nicht mehr als 5 Jahre. In dem Entwurf der Änderungen wird die Gültigkeitsdauer der der EAC Deklarationen für eine Chargen Lieferung oder für eine Einzellieferung von Maschinen und/oder Ausrüstungen unbefristet sein.

Über den Autor

Bild des Benutzers Aliya Zamaleeva
Working Student