+49 851 226 083 01

Russland will Dreier-Zollunion bis Jahresende vereinbaren

Russland rechnet damit, dass bis Jahresende ein Abkommen über eine Freihandelszone zwischen der Dreier-Zollunion Russlands, Weißrusslands und Kasachstans und Neuseeland abgeschlossen wird.

„Die Verhandlungen verlaufen erfolgreich. Wir rechnen damit, dieses Abkommen noch m Jahr unseres Vorsitzes in der Asiatisch-Pazifischen Wirtschafsgemeinschaft zu signieren“, sagte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag nach dem Treffen mit seinem neuseeländischen Amtskollegen Murray McCully in Auckland.

Diese Vereinbarung würde die Investitions- und Handelsbeziehungen zwischen Neuseeland und den Mitgliedern der Zollunion ausbauen und vertiefen.

Quelle: RIA Novosti

Über den Autor

Bild des Benutzers Andrej Schmidt
Geschäftsführender Partner, Leiter des Marketings und Vertriebs