+49 851 226 083 01

Russland will Einfuhr von amerikanischen Autos verbieten

Russland will Einfuhr von amerikanischen Autos verbieten

Russische Regierung bereitet Gegenmaßnahmen auf die Erweiterung der Sanktionsliste seitens der USA vor.
Offiziell wird noch nicht bestätigt, um welche Einfuhrbeschränkungen es sich handelt. Inoffiziell heißt es, dass Russland die Einfuhr von amerikanischen Autos verbieten wird. Nach der Expertenmeinung können solche Maßnahmen sehr stark die Positionen der USA auf dem russischen Markt beeinträchtigen. Russland will dafür mehr Autos aus Europa, Japan und Südkorea einführen. Moskau droht mit dem Einfuhrstopp von amerikanischen Autos schon seit 2014, als die Sanktionen zum ersten Mal verhängt wurden.

Am 20. Juni hat das Finanzministerium der Vereinigten Staaten die Erweiterung der Sanktionsliste gegen Russland angekündigt. Unter die Sanktionen fallen die Rüstungsfirma „Wagner“, der Bikerclub „Nachtwölfe“ und der Unternehmer und Putins Freund Evgenij Prigozhin.

Über den Autor

Bild des Benutzers Marina Weger
Senior Consultant