+49 851 226 083 01

Nationale Zertifikate verlieren ihre Gültigkeit

Zertifizierung in Russland

Die Übergangszeit für die Umlauf von Zertifikaten und Konformitätserklärungen für die meisten Gruppen von Produkten, die nach nationalen Standards z.B. GOST, TR usw. vor dem Inkrafttreten der technischen Regelwerke der Zollunion ausgestellt wurden geht zum Ende.

Für Maschinen und Anlagen:

Für Lebensmittel:

  • TR ZU 015/2012 Über die Sicherheit von Getreide
  • TR ZU 021/2011 Über die Lebensmittelsicherheit
  • TR ZU 022/2011 Über Lebensmittelkennzeichnung
  • TR ZU 023/2011 Über die Sicherheit von Fleisch und Fleischprodukten
  • TR ZU 024/2011 Technisches Regelwerk über Ölsaaterzeugnisse
  • TR ZU 027/2012 Über die Sicherheit von sondern Nahrung einschließlich diätetisches-, medizinisches und präventives Nahrungsmittel
  • TR ZU 029/2012 Über die Sicherheit von Nahrungsmittelzusätzen, Geschmacksverstärkern und technologischen Hilfsmitteln

Ab 15. Februar ist das Inverkehrbringen von Produkten ohne entbrechende Zertifizierung nach technischen Regelwerken der Zollunion verboten und wird rechtlich geahndet. Außerdem unterliegen ab diesem Datum folgende Nahrung- und Lebensmittelprodukte ausschließlich der stattlichen Registrierung nach der einheitlichen Hygieneanforderungen der technischen Regelwerke der Zollunion.

  • Mineralwasser
  • Tonisierende Getränke
  • Nahrungsergänzungsmittel, Geschmackverstärker, Pflanzenextrakte usw.
  • GMO Lebensmittel

Über den Autor

Bild des Benutzers Alexej Schmidt
Geschäftsführender Partner