+49 851 226 083 01

Die neuen Pflichtangaben auf den Etiketten für Wein und alkoholische Getränke wurden verabschiedet

Dem Vorschlag der russischen Regierung nach sind folgende Informationen auf den Etiketten für Wein und alkoholische Getränke pflichtig:

  • Namen des Getränks
  • Name des Herstellers und seine Adresse
  • Volumen der Verpackung
  • Ursprungland
  • Informationen über die Konformität mit den GOST Normen
  • Informationen über in dem Getränk erhaltenen schädlichen Substanzen
  • Informationen über die verwendeten Geschmack und Farbstoffen
  • Informationen über den von EthanolInhalt
  • Datum der Herstellung
  • Kontraindikationen und Nebenwirkungen
  • Informationen über mögliche negative Folgen des Konsums

Darüber hinaus sollte einen Hinweis "Der Missbrauch von Alkohol gefährdet Ihre Gesundheit" auf dem Etiketten angegeben werden, dessen Große mindestens 20% des Etiketts ausmachen muss und mit Großbuchstaben geschrieben werden.

Über den Autor

Bild des Benutzers Alexej Schmidt
Geschäftsführender Partner