+49 851 226 083 01

Damit ein ausländisches Unternehmen in Russland vollständig wirtschaftlich handeln kann, braucht dieses eine Vertretung in einer in Russland jeweils zugelassenen Form. Dies geht entweder durch Eröffnung einer Niederlassung oder Gründung einer Tochterfirma.

Die Schmidt & Schmidt OHG bietet in Kooperation mit der Kanzlei VÁLEN seine Unterstützung und Betreuung bei der Akkreditierung von Vertretungen und Niederlassungen in Russland, sowie bei Gründung und Eintragung von Unternehmen an.

Gründung einer GmbH in Russland

In Russland gibt es eine Reihe von Gesellschaftsformen. Die GmbH (kyrillische Abkürzung: OOO) ist jedoch die meist gebrauchte Gesellschaftsform. Das rechtliche Pendent einer OOO ist die Rechtsform der LLC (Limited Liability Company). Zum jetzigen Zeitpunkt sind in Russland mehr als 4 Mio. Gesellschaften registriert; 90% davon sind GmbH. Weshalb ist diese Form so beliebt?

Vorteile einer GmbH (OOO)

  • Eintragungsfrist beträgt nur 3-5 Arbeitstage
  • Minimales Gründungskapital: 10 000 Rubel (etwa 150 Euro)
  • Verwaltungsgebühr für die Eintragung: 4000 Rubel (etwa 60 Euro)
  • ausländische Staatsbürger können eine GmbH (OOO) gründen
  • für die Gründung einer GmbH (OOO) ist für ausländische Staatsbürger keine Arbeitserlaubnis erforderlich
  • die mögliche Anwendung von vereinfachtem Besteuerungssystem
  • die Eintragung einer GmbH (OOO) ist günstiger und einfacher als die Gründung einer Niederlassung oder Vertretung eines ausländischen Unternehmens

Wer kann eine GmbH (OOO) in Russland gründen?

Außer russischer natürlicher und juristischer Personen, kann auch ein ausländischer Staatsbürger oder eine ausländische juristische Person eine GmbH (OOO) gründen. Der Zahl der Gründer einer GmbH (OOO) liegt zwischen 1 bis 50 Personen.

Welche Unterlagen werden für die Eintragung benötigt?

Die Anforderungen für russische und ausländische Staatsbürger bei der Eintragung einer GmbH (OOO) sind beinahe identisch:

  • Gründungsurkunde (notariell beglaubigte Satzung, Protokoll, Willenserklärungen der Gründer)
  • Unterlagen, die den Gesellschaftssitz nachweisen
  • Notariell beglaubigte Übersetzung des Ausweises (für ausländische Staatsbürger)

Falls Gründer einer GmbH (OOO) ein ausländisches Unternehmen ist, werden zusätzlich die entsprechenden Unterlagen des Stammunternehmens mit Apostille und notariell beglaubigter Übersetzung ins Russische benötigt.

Unsere Dienstleistungen

Unser Unternehmen bietet eine reiche Palette von Dienstleistungen bzgl. der Eintragung von GmbH (OOO) in Russland an.

  • Beratung in allen Fragen bzgl. der Eintragung
  • Hilfe bei der Auswahl des Unternehmenssitzes
  • Vorbereitung aller Unterlagen für die weitere Abwicklung;
  • Ausfertigung der Gründungsurkunde;
  • Kommunikation mit Notar für die Beglaubigung der Willenserklärung und Vollmacht
  • Einreichung und Empfang der Unterlagen bei der Steuerbehörde
  • Eröffnung eines Bankkontos.

Ihre Vorteile

Der individuelle Umgang mit jedem Kunde, Loyalität und Verantwortung – dies sind die Grundlagen unserer Firmenphilosophie. Deswegen garantieren wir Ihnen:

  • persönlichen Umgang bei jedem Auftrag
  • reiche Erfahrung bei der Eintragung von Unternehmen in Russland
  • Transparenz
  • hohe Qualität der Dienstleistung
  • schnelle Abwicklung Ihrer Unterlagen
  • Optimierung Ihres finanziellen Kostenaufwands bei der Eintragung einer GmbH (OOO) in Russland
  • Rechtsmängelfreiheit
  • Beschaffung sämtlicher Dienstleistungen bzgl. der Eintragung einer GmbH (OOO) in Russland


Wir freuen uns Sie bei allen Fragen über die Eintragung einer GmbH (OOO) in Russland beraten zu können. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail und vereinbaren eine unverbindliche Beratung!

Unsere Dienstleistungen können Sie per Banküberweisung, PayPal oder auch bequem mit der Kreditkarte bezahlen.

Visa
Mastercard
SEPA Überweisung
PayPal