+49 851 20549903

Neue Befugnisse für Notare in Russland sollen viele Geschäfte erleichtern und absichern

Die Änderungen im Notarwesen sollen die Abwicklung von Geschäften für die Bürger einfacher und günstiger machen.
11.09.2017

Die Durchführung verschiedener Rechtsgeschäfte vor allem Kauf und Verkauf von Wohnungen und Autos in Russland ist oft mit viel Risiko verbunden. Die Änderungen im Notarwesen sollen die Abwicklung von Geschäften für die Bürger einfacher und günstiger machen.

Honorare der größten russischen Rechtsanwaltskanzleien

Honorare der größten russischen Rechtsanwaltskanzleien
04.09.2017

Die russische juristische Fachzeitschrift Legal.Report untersuchte und zum ersten Mal veröffentlichte die Höhe des Honorars der größten russischen Rechtsanwaltskanzleien.

Russland: Die wichtigsten Steuersätze im Jahr 2017

Russland: Die wichtigsten Steuersätze im Jahr 2017
04.09.2017

Die im Folgenden aufgeführten Steuersätze ermöglichen es, den ersten Überblick über die Steuerlast in Russland zu gewinnen.

Zunächst liefern, dann abrechnen?

Liefervertrag Russland
31.08.2017

Ein Liefervertrag zwischen Ihrer Firma (Verkäufer) und Ihrem russischen Kunden (Käufer) steht schon fest. Nach dem Vertrag ist der Kaufpreises erst nach der Durchführung der Lieferung nach Russland zu zahlen. Was sollen Sie für diese Konstellation wissen und was sollen Sie als Verkäufer tun, um Ihre Rechte zu schützen und eventuelle Risiken zu minimieren, wenn der Liefervertrag nach russischem Recht abgeschlossen ist?

Wasser-, Gas- und Stromzähler müssen nach GOST zertifiziert werden

Wasser-, Gas- und Stromzähler müssen nach GOST zertifiziert werden
29.08.2017

Neue Regulierung für Wasser-, Gas- und Stromzähler soll in Russland bald eingeführt werden. Die Zähler müssen nach GOST zertifiziert werden.

Russland erweitert sein Verständnis für Treuhandkonten

Russland erweitert sein Verständnis für Treuhandkonten
23.08.2017

Im Rahmen der Reform des Zivilgesetzbuchs im Bereich von Finanz- und Zahlungsdienstleistungen erweitert Russland sein Verständnis für Treuhandkonten. Und nähert sich in dieser Hinsicht noch mehr westlichen Geschäftsgepflogenheiten an

In Kirgisistan treten in Kraft technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion

In Kirgisistan treten in Kraft technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion
21.08.2017

In Kirgisistan sind 18 technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion (Russland. Kasachstan, Weißrussland, Armenien, Kirgisistan) in Kraft getreten. Dadurch werden die Handelsbarriere abgebaut und einheitliche Regeln der implementiert.

Duma will die Einfuhr von alkoholischen Getränken aus der EU und den USA verbieten

Duma will die Einfuhr von alkoholischen Getränken aus der EU und den USA verbieten
17.08.2017

Als Gegenmaßnahme für Verschärfung der Sanktionen gegen Russland erwägt die Duma das Embargo auf weitere Produkte zu verhängen.

Vom Einfuhrverbot können andere Lebensmittel sowie alkoholischen Getränken betroffen werden.

Die Überlegungen, die Einfuhr vom Wein und anderen alkoholischen Getränken zu verbieten, ist nicht neu. Bereit 2015 stellte der Agrarminister Alexander Tkatschev fest, dass der russische Markt zu solchen Maßnahmen nicht bereit wäre.

In der Eurasischen Wirtschaftsunion werden weitere technische Regelwerke entwickelt

Technische Regelwerke der Eurasischen Wirtschaftsunion
11.08.2017

Seit der Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion bzw. der Zollunion wurden von den Mitgliedstaaten (Russland, Weißrussland, Kasachstan, Armenien, Kirgisistan) 44 technische Regelwerke verabschiedet, 35 davon sind in Kraft getreten.