+49 851 20549903

Werkstudent m/w im Bereich des internationalen Handels

Werkstudent (m/w)  EAC und TR ZU Zertifizierung
22.07.2017

Ab sofort haben eine freie Stelle in Passau für Werkstudenten, die für sich eine Herausforderung im Bereich des internationalen Handels und der technischen Regulierung suchen.

Siemens stellt die Kooperation mit russischen Staatsfirmen ein

Siemens stellt die Kooperation mit russischen Staatsfirmen ein
21.07.2017

Siemens will sich aus Geschäften mit Russland zurückziehen und beendet das Lizenzabkommen über die Lieferung von der Kraftwerksausrüstung mit staatlich kontrollierten Firmen.

Die russische Steuerbehörde will mehr Informationen offenlegen

Die russische Steuerbehörde will mehr Informationen in das Handelsregister aufnehmen
12.07.2017

Die Steuerbehörde der Russischen Föderation ist der Auffassung, dass zu viele Daten dem Steuergeheimnis unterliegen. Dies ist eine Behinderung bei der Wahl zuverlässiger und sicherer Geschäftspartner. Die Steuerbehörde beschloss daher, einen Teil der Steuerinformationen für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Neue Form der Bescheinigung über staatliche Registrierung von Produkten in der EAWU bestimmt

Neue Form der Bescheinigung über staatliche Registrierung
10.07.2017

Am 4. Juli 2017 veröffentlichte das Kollegium der Eurasischen Wirtschaftskommission den Beschluss „Zur Bescheinigung über staatliche Registrierung“. Der Beschluss bestimmt die neue einheitliche Form der Bescheinigung, Regeln zur Gestaltung der Bescheinigung und zur Führung des Registers.

Das Ziel des Beschlusses ist Vereinheitlichung der Bescheinigungen über staatliche Registrierung für Produkte, die sowohl unter Normen der technischen Regelwerke als auch der sanitär-hygienischen Vorschriften fallen.

Überprüfung von EAC Zertifikaten und EAC Deklarationen

Überprüfung von EAC Zertifikaten und EAC Deklarationen
05.07.2017

In der letzten Zeit bekommen wir immer mehr Anfragen von den deutschen Unternehmen, die Echtheit der EAC Zertifikate zu überprüfen. Leider müssen wir oft feststellen, dass manche unlautere russische Firmen gefälschte Konformitätsnachweise anbieten. Die Zertifikate sehen sehr echt aus. Sie sind auf dem Vordruck erstellt und mit Stempel versehen. Diese gefälschten Zertifikate werden nicht von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle ausgestellt und nicht entsprechend registriert.

Fünf Gründe für eine Vertragsprüfung bei Exporten nach Russland und in die Eurasische Wirtschaftsunion

Vertragsprüfung Exporten nach Russland und in die Zollunion
03.07.2017

Bei jedem vielversprechenden Geschäft möchte man sich in erster Linie auf eine schnellstmögliche Abwicklung konzentrieren. Man ist zudem positiv eingestellt und geht davon aus, dass eigentlich nichts unangenehm Überraschendes passieren kann. Folglich ist man häufig nicht gewillt, die Abwicklung durch eine präventive rechtliche Überprüfung zu verzögern und gar nicht, zusätzliche Kosten für eine Rechtsberatung anfallen zu lassen. Warum zahlt es sich jedoch im Endeffekt aus, Zeit und Geld in eine professionelle Vertragsprüfung zu investieren?

Rat der Eurasischen Wirtschaftskommission verabschiedet neue Technische Regelwerke

Rat der Eurasischen Wirtschaftskommission verabschiedet neue Technische Regelwerke
27.06.2017

Rat der Eurasischen Wirtschaftskommission hat am 23. Juni 2017 zwei Technische Regelwerke verabschiedet - Über die Sicherheit von Flaschenwasser und natürlichem Mineralwasser und Über die Anforderungen an Brandschutz- und Feuerlöschanlagen.

Ab dem 1. Juli treten in Kraft die einheitlichen Normen zum Pflanzenschutz und Quarantäne

Einheitliche Regeln und Normen zum Gewährleisten vom Pflanzen Quarantäne auf dem Zollgebiet der EAWU
23.06.2017

Am 1. Juli 2017 treten in Kraft vier Schlüsseldokumente, die eine harmonisierte rechtliche Basis für alle Mitgliedstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion schaffen. Die Einführung der einheitlichen Normen beseitigt Hindernisse bei dem freien Warenverkehr zwischen den EAWU-Mitgliedstaaten.

Folgende Dokumente sind in Kraft getreten:

Russland will Einfuhr von amerikanischen Autos verbieten

Russland will Einfuhr von amerikanischen Autos verbieten
23.06.2017

Russland plant einen Einfuhrstopp von amerikanischen Autos als Gegenmaßnahme auf die Erweiterung der Sanktionsliste

Russische Zentralbank will Geschäftspässe abschaffen

Russische Zentralbank will Geschäftspässe abschaffen
16.06.2017

Die russische Zentralbank beschließt die Abschaffung der Geschäftspässe, die zur Devisenkontrolle eingeführt wurden. Geschäftspässe werden durch die Deviseninländer bei den zuständigen Banken für die Abwicklung von Devisengeschäften zwischen Deviseninländern und Devisenausländern angefertigt.