+49 851 226 083 01

Neues Infokommunikationsgesetz in Russland

Neues Infokommunikationsgesetz in Russland
16.01.2018

In Russland wird bald ein neues Infokommunikationsgesetz verabschiedet. Der russische Verband für Medienkommunikation hat mit der Ausarbeitung eines neuen Gesetzes begonnen, welches den Bereich IT und Kommunikation regeln wird.

Der neue Zollkodex der EAWU ist in Kraft getreten

Der neue Zollkodex der EAWU ist in Kraft getreten
15.01.2018

Am 1. Januar 2018 ist der neue Zollkodex der Eurasischen Wirtschaftsunion in Kraft getreten.

Die Entwicklung des Kodex dauerte fünf Jahre.

Alle Mitgliedsstaaten der EAWU ratifizierten den Zollkodex. Sie haben alle notwendigen Maßnahmen zur Einführung des neuen Zollkodex durchgeführt.

Der neue Zollkodex sieht einige wichtige Veränderungen bei der Zollabwicklung.

Eurasische Wirtschaftskommission empfiehlt Einhaltung einheitlicher Anforderungen an Wasser für Arzneimittel

Eurasische Wirtschaftskommission empfehlt Einhaltung einheitliche Anforderungen an Wasser für Arzneimittel
27.12.2017

Die Mitgliedsstaaten der EAWU haben eigene Anforderungen an Wasser für Arzneimittel. Dies erschwert die Qualitätsüberprüfung und stellt ein Problem bei der staatlichen Registrierung dar.

Die neue Regelung enthält nicht nur einheitliche Anforderungen an Wasser für die Mitgliedsstaaten der EAWU. Sie soll diese Anforderungen mit den Normen der Europäischen Union und der Weltgesundheitsorganisation harmonisieren.

Duma verabschiedet Gesetz über Warenmarkierung

Duma verabschiedete Gesetz über Warenmarkierung  mit einem speziellen Identifikationszeichen.
27.12.2017

Am 22. Dezember verabschiedete die Duma ein neues Gesetz über die Markierung von Waren mit einem speziellen Identifikationszeichen.
Gemäß dem neuen Gesetz kann die Regierung der Russischen Föderation bestimmen, welche Waren mit einer Identifikationsnummer und einem speziell Zeichen markiert werden müssen. Die Duma soll auch die Regeln der Markierung definieren. Es soll auch eine Liste erstellt werden, welche Unternehmen die Markierung im Auftrag der Regierung vollziehen dürfen.

Vielen Dank für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2017!

Alexej Schmidt
12.12.2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Das war ein ereignisvolles Jahr mit vielen Höhen und spannenden Herausforderungen. Mit großer Freude werden wir uns auch im Jahr 2018 neuen Herausforderungen stellen und noch ambitioniertere Ziele erreichen.

Beschaffung der Gründungsdokumente in Russland

01.12.2017

Was tun wenn Sie in Russland eine Gesellschaft gegründet haben aber die Gründungsdokumente verloren gegangen sind? Wie können die verlorenen Dokumente in Russland wiederhergestellt werden?

Jede Gesellschaft mit beschränkter Haftung mussbei ihrer Gründung und Registrierung in Russland bestimme Dokumente dem Registeramt überreichen. Das wichtigste Dokument ist die Satzung. Das Original der Satzung wird beim Registeramt aufbewahrt. Die Gesellschaft bekommt nur eine beglaubigte Abschrift der Satzung. Das erleichtert die Wiederherstellung von Dokumenten im Falle des Verlusts.

Wichtige Neuregelungen bei der Zollabwicklung in der EAWU ab dem 1. Januar 2018

Wichtige Neuregelungen bei der Zollabwicklung in der EAWU
01.12.2017

Eurasische Wirtschaftskommission veröffentlichte Kommentare zu den Veränderungen in der Zollabwicklung, die im neuen Zollkodex der EAWU verankert sind.

Unter den wichtigsten Neuerungen können folgende erwähnt werden:

Mitglieder der Eurasischen Wirtschaftsunion ratifizieren neuen Zollkodex

Der neue Zollkodex der EAWU soll am 1. Januar 2018 in Kraft treten.
08.11.2017

Der Zollkodex der EAWU befindet sich in der Phase der Ratifizierung in jedem Mitgliedstaat der Wirtschaftsunion. Der Zollkodex soll am 1. Januar 2018 in Kraft treten.

Zollanmeldung in Russland: Nur für Inländer offen

Ausländische Lieferanten werden in Russland zur Zollabfertigung nicht zugelassen. Wie läuft es dann?
21.10.2017

Die Heranziehung des Zollrepräsentanten für die Zollabfertigung in Russland ist nicht zwangsweise notwendig. Ist der Importeur in Russland ansässig, ist er befugt, die Zollabfertigung selbst durchzuführen.

Neues technisches Regelwerk soll die Energieeffizienz der Haushaltsgeräte erhöhen

Neues technisches Regelwerk soll die Energieeffizienz der Haushaltsgeräte erhöhen
16.10.2017

Dank den neuen Anforderungen an die Energieeffizienz der Haushaltsgeräte soll bis zu 40 Prozent vom Strom eingespart werden.