+49 851 226 083 01

Die neuen GOST Normen über die Sicherheit von Lebensmitteln und Konsumgütern

GOST Normen und Anforderungen an die Lebensmittel

Das Bundesamt für technische Regulierung und Metrologie (Rosstandart) führt zwei neue GOST Normen, eine reguliert die Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit und die andere GOST Norm legt Anforderungen an die Sicherheit von Konsumgütern fest.

Die GOST Norm zur Regelung von Lebensmittelsicherheit soll ab 1. Juli 2016 in Kraft treten.

Dies ist eine russische Version des entsprechenden internationalen ISO / TS 22002-3: 2011 Standards (Präventivprogramme für Lebensmittelsicherheit - Teil 3: Landwirtschaft), die landwirtschaftliche Produktion in Russland mit internationalen Anforderungen harmonisieren soll.

Die GOST Norm "Sicherheit von Konsumgütern. Richtlinien für die Lieferanten und Vertreiber von Produkten" ist eine praktische Anleitung zur Risikobewertung, einschließlich der Prozesse von Dokumentierung und Risikominimierung, um die Einhaltung der Sicherheitsstandards von Konsumgütern zu gewährleisten.

Über den Autor

Bild des Benutzers Andrej Schmidt
Geschäftsführender Partner, Leiter des Marketings und Vertriebs